Angebote

Spüren, fühlen, miteinander lernen

Workshop: Standpunkt und Tanzbein

Stärkende Sätze und Tanztherapie

Sa, 19.10.19, 11–16 Uhr

Heute kombinieren wir die mentale Selbstfürsorge und das Tanzen:

  • Zu wissen, für welche Bedürfnisse und Grenzen ich einstehe, gibt einen starken Halt im Leben. Das ist unter anderem das Ziel der „Einstellungsarbeit“.
  • Tanztherapie heißt, sich zu spüren und auszudrücken über die Bewegung, den Atem und das Miteinander.

Als Gruppe können wir einander spiegeln und inspirieren. Bitte lockere Kleidung, ein Handtuch und ein Vesper für die Pause mitbringen.
Preis: 70 €, zu überweisen bei Anmeldung an
E. Renz, Sparkasse KA, IBAN DE93 6605 0101 0108 0974 29
Anmeldeschluss: 16.10.2019

Therapeutische Gruppen in Kliniken und psychosozialen Einrichtungen

Möchten Sie ein Gruppenangebot kennenlernen, das auf Ihre Institution zugeschnitten ist? Sprechen Sie mich an und testen Sie mich.